Schneeschuhwanderung um den Puflatsch

Bei strahlendem Sonnenschein starte ich heute meine erste kleine Schneeschuhwanderung um den Puflatsch (2.174 m) auf der Seiser Alm. Nachdem ich mein Auto auf dem Parkplatz von Compatsch geparkt habe, den Rucksack geschultert geht es los. Ich gehe ein kleines Stück Richtung Bergstation  Seiseralmbahn empor und nach einer Linkskurve zieht der Weg, vorbei an einigen Hotels, auch schon bald in unbebautes Gelände.

Aufstieg von Compatsch

Gehzeit 3 Stunden

Höhenmeter: ca. 350 Hm

Die erste Teilstrecke ist noch eine breite Fahrstraße, die um diese Jahreszeit natürlich schon Schneebelag hat. Bald erreiche ich eine Abzweigung, wo es dann links weiter geht und die Puflatschhütte (1.950 m) schön unter mir liegt. Diese ist allerdings jetzt geschlossen und so folge ich dem Wegweiser Richtung Rundweg Puflatsch (PU).

Schneeschuhtour Puflatsch - Start

Schneeschuhtour Puflatsch – Start

 

Schneeschuhwanderung Puflatsch - Puflatschhütte

Schneeschuhwanderung Puflatsch – Puflatschhütte

Der Weg führt über weite Hochflächen mit einem Wahnsinnsblick in die Winterlandschaft. Kleine, verschneite und idyllisch anmutende Almhütten der Puflatsch-Alpe säumen meinen Weg. Da die Natur und Landschaft so wunderschön ist, bleibe ich oft stehen, um diese Impressionen einzufangen.

Immer weiter geht es Richtung Westen dann bis zur Kante, die steil ins Tal abfällt und einen ungewöhnlichen Blick hinunter auf Kastelruth freigibt. Ein super Fotomotiv nach dem anderen.

Schneeschuhtour um den Puflatsch - Tiefblick nach Kastelruth

Schneeschuhtour um den Puflatsch – Tiefblick nach Kastelruth

Rast Arnikahütte (2.061 m)

Eine Weile führt der Weg immer an der Kante entlang, wo es ziemlich steil abfällt,  bis nach einer kleinen Rechtskurve und einem Wetterkreuz der Weg wieder Richtung Osten führt und nach einem kurzen Abstieg bei der Arnikahütte mündet. Hier ist eine gute Gelegenheit für eine Rast. Leider ist die Hütte um diese Jahreszeit, kurz vor Saisonbeginn geschlossen.

Dort mache ich nun eine Pause und genieße die Sonne und den Schnee. Zwei etwas verwilderte Katzen gesellen sich zu mir und ich wundere  mich etwas, woher diese kommen. Nach einer Weile packe ich wieder meinen Rucksack und gehe auf dem gespurten Winterweg wieder nach oben, immer Richtung Osten. Die Schilder verraten mir als Ziel als nächstes die  Bergstation Puflatsch.

Schneeschuhwanderung Puflatsch - Bergstation Puflatsch

Schneeschuhwanderung Puflatsch – Bergstation Puflatsch

Rückweg nach Compatsch

Von hier genieße ich ein letztes Mal den sensationellen Ausblick über die Seiser Alm, von Süden steigen Wolken auf und verkünden bereits das Schlechtwetter vom nächsten Tag. Geruhsam stapfe ich mit meinen Schneeschuhen über den Schnee und folge dann weiter unten der Piste zum Ausgangspunkt. Diese Rundtour um den Puflatsch hat mich wirklich begeistert und ich habe das tolle Wetter und den Wahnsinns-Fernblick sehr genossen.

Man könnte die Runde auch noch ausdehnen und weiter nach Osten auf dem Weg Nr. 24 gehen. Direkt über den Gipfel des Puflatsch und wieder zurück nach Compatsch. Dann wird die Tour insgesamt 30-45 Minuten länger.

 

Hast Du Interesse an mehr Wandertipps und Infos zu Südtirol und anderen Touren? Auf dieser Seite findest Du meine Tourenangebote und  in der Sidebar kannst Du Dich zu meinem Newsletter anmelden oder schreibe mir eine kurze Nachricht!

 

[av_icon_box icon=’ue81e‘ font=’entypo-fontello‘ title=’Weitere Tipps und Infos zur Tour:‘ position=’top‘ icon_style=“ boxed=“ font_color=“ custom_title=“ custom_content=“ color=“ custom_bg=“ custom_font=“ custom_border=“ custom_title_size=“ av-medium-font-size-title=“ av-small-font-size-title=“ av-mini-font-size-title=“ custom_content_size=“ av-medium-font-size=“ av-small-font-size=“ av-mini-font-size=“ heading_tag=“ heading_class=“ link=“ linktarget=“ linkelement=“ id=“ custom_class=“ av_uid=’av-pg3l‘ admin_preview_bg=“]

Karte: Kompasskarte 067, Seiser Alm (1.25.000)

Rotherführer: Evamaria Wecker, Südtirol Ost

Tourenbeschreibung:

Talort/Ausgangspunkt: Compatsch

Höhenunterschied: ca.350 Rundtour

Einkehr: Dibaita Puflatschhütte

Bergrestaurant Puflatsch

[/av_icon_box]