Mit Schneeschuhen auf den Jägerkamp

Klirrend kalt ist es heute an diesem Freitagmorgen auf dem Parkplatz des Spitzingsattels, Minus 12 Grad. Noch stehe ich im Schatten, aber ringsum scheint schon die Sonne und ich freue mich, dass ich bald in ihr wärmendes Licht eintauchen kann. Mit klammen Fingern ziehe ich meine Schneeschuhe an und freue mich auf meine Schneeschuhwanderung auf den Jägercamp (1.759 m). Ich kenne die Route vom Sommer und weiß insofern auch die Streckenführung. Außerdem sind genüg Leute unterwegs, mit Skitouren und Schneeschuhen.

Weiterlesen

Die 6 wichtigsten Tipps zum Schneeschuhwandern

Schneeschuhwandern hat seinen besonderen Reiz und hat in den letzten Jahren viele Freunde gewonnen. Seit einem Jahr bin ich auch Fan dieser winterlichen Sportart. Erlebe ich doch die Natur, vor allem nach Neuschnee, viel intensiver. Nachdem ich gerade meine Ausbildung zur Wanderführerin absolviere und ich auch zukünftig gerne meine Kunden bei Schneeschuhtouren begleiten möchte, gibt es hier für alle Anfänger die wichtigsten Tipps von mir. Nicht nur zur Ausrüstung, sondern auch zum Thema Lawinensicherheit und Tiere in der Natur.

Weiterlesen

Schneeschuhtour auf den Herzogstand

Heute habe ich mich entschieden, nach langem wieder einmal auf den Gipfel des Herzogstands zu wandern, und zwar mit Schneeschuhen. Ich wollte für mich testen, wie gut die Tour mit solchen Schuhen zu begehen ist. Außerdem war ich schon lange nicht mehr hier. Normalerweise ist die Route stark frequentiert, das schöne Föhnwetter mit einem sensationellen Fernblick machte das allerdings wieder wett.

Weiterlesen