Wanderung auf die Schneetalalm (1.626 m)

Das Tannheimer Tal zählt zu den schönsten Hochtälern im Alpenraum, umgeben von wunderbaren Almwiesen und Almen. Heute ist mein Ziel eine Wanderung auf die Schneetalalm, bekannt für Ihre kulinarischen Köstlichkeiten. Dann geht es weiter auf einem schönen Höhenweg zur Bergstation des Hahnenkamms. Ich starte meine Wanderung vom Ort Nesselwängle auf dem Schneetal-Parkplatz.

Weiterlesen

Meine 3 Lieblingstouren im Gadertal

In diesem Blogartikel möchte ich Dir drei ganz besondere Touren aus meinem Lieblingstal, dem Gadertal oder auch Val Badia genannt, vorstellen. Meine TOP-3-Wanderungen sind der Sassongher, die Lavarela und der Col di Lana. Jede der 3 Wanderungen hat einen anderen Charakter und ist für sich sehr schön.

Weiterlesen

Wanderung auf den Großen Traithen (1.821 m)

Heute bin ich einmal in einer ganz anderen Ecke unterwegs, in der Gegend um Bayrischzell. Mein Ziel ist eine Wanderung auf den Großen Traithen über die Westseite, vom Ursprungstal. Diese Tour ist weniger begangen und auch hat auch mehr Höhenmeter als der Aufstieg von der Rosengasse. Im Anschluss möchte ich noch ein Stück auf dem Kamm wandern und so eine kleine Rundtour machen. Schon früh am Morgen mache ich mich auf den Weg und bin kurz vor 7 Uhr am Wanderparkplatz Stocker Diensthütte (831 m) und starte meine Tour.

Weiterlesen

Meine TOP-3 Wanderungen im Tegernseer Tal

Heute möchte ich Dir meine 3 Lieblingstouren im Tegernseer Tal vorstellen, die ich immer wieder sehr gerne gehe: Jede der 3 Touren hat ihren eigenen Charakter und jede Wanderung ist für sich sehr schön. Sie zählen zu den Klassikern der Münchner Hausberge und sind sehr beliebt und deshalb auch gut besucht. Alle TOP-3 Wanderungen sind auch gut für Anfänger geeignet, vielleicht mit Ausnahme vom Roßstein. Dort gibt es vor der Tegernseer Hütte eine kleinen Mini-Klettersteig, der allerdings gut gesichert ist und für schwindelfreie Geher in der Regel kein Problem darstellt.

Weiterlesen

Wanderung auf die Benediktenwand (1.801 m)

Schon sehr lange war ich nicht mehr auf der Benediktenwand. Diese über 2 km breite Wand im Alpenvorland ist von Norden durchaus beeindruckend, von Süden sieht alles harmlos und idyllisch aus, ein langgestreckter bewaldeter Rücken. Diese Wandervariante, die allerdings ab der Bichleralm auch anpruchsvoll ist, ist heute mein Weg. Schon früh am Morgen komme ich auf den Parkplatz in Petern an und starte meine Wanderung auf die Benediktenwand.

Weiterlesen

Wanderung auf den Roßstein (1.613 m)

Wanderparkplatz Siebenhütten – früh am Morgen! Allmählich füllt sich der Parkplatz und ich trinke noch in Ruhe meine Kaffe-to-go aus der Bäckerei. Schuhe an, noch schnell ein Parkticket lösen und los geht es. Mein Ziel heute ist eine leichte Wanderung auf den Schildenstein, über die urige, privat geführte Gaißalm. Ich überquere die Brücke und wandere auf dem breiten Forstweg ein Stück ins Tal hinein Die zweite Abzweigung (Schildenstein über Gaißalm) ist meine.

Weiterlesen

Wanderung auf den Roßstein (1.698 m)

Schon lange bin ich nicht mehr auf die Tegernseer Hütte und auf den Roßstein gewandert. Es ist schon etliche Jahre her, oft ist es zu voll und im Sommer zu heiß, da der Normalweg komplett südseitig verläuft. Heute, Anfang Juni noch bei geschlossener Hütte, da diese gerade renoviert wurde, bin ich ziemlich früh aufgebrochen. Und es war eine wunderbare Wanderung auf den Roßstein und ein sensationeller Blick bei Traumwetter.

Weiterlesen

Wanderung auf den Schinder (1.808 m)

Die Fahrt zum Parkplatz Valepp an diesem frühen Mittwochmorgen genieße ich sehr. Durch das schmale Tal schlängelt sich die Mautstraße ins Valepp, ein Naturschutzgebiet.  Mein Ziel ist eine Wanderung auf den Schinder, genauer gesagt den Österreichischen Gipfel des Schinders über die Trausnitzalm. Schon viele Male bin ich den Weg gegangen und finde ihn immer wieder schön mit viel unberührter Natur.

Weiterlesen

Wanderung auf die Lacherspitze (1.724 m)

Heute nehme ich Dich mit auf eine Wanderung auf die Lacherspitze (1.724 m) im Mangfallgebirge. Wir starten vom Parkplatz Sudelfeld (nach einer Linkskurve nach der Passhöhe Sudelfeld) in Richtung Lacheralm. Es ist Frühsommer und der letzte Schnee liegt noch auf den Bergen. Die Tour ist leicht, im unteren Bereich allerdings nicht markiert und ausgeschildet, jedoch gut zu finden.

Weiterlesen

Wie bereite ich mich auf einen Weitwanderweg vor?

Berge und Landschaften auf mehrtägigen Wanderungen zu erkunden, hat mich immer schon sehr fasziniert und mir viel Freude bereitet. Egal ob es der GR 20 in Korsika war, eine Durchquerung in Schottland oder diverse Weitwanderwege oder Überquerungen in den Alpen. Mit sich und in einer Gruppe mehrere Tage unterwegs zu sein, ist für viele Reiz und Herausforderung zugleich. Und ich finde es immer wieder erstaunlich, mit wie wenig ich dabei glücklich bin. Was gilt es also zu beachten? Wie bereite ich mich auf einen Weitwanderweg optimal vor? Darüber möchte ich in diesem Blogartikel berichten.

Weiterlesen